Donnerstag, 23.03.2017

Kreisfeuerwehrinspekteur weist auf Zivilschutzbroschüre zum Stromausfall hin

NEUWIED – Kreisfeuerwehrinspekteur weist auf Zivilschutzbroschüre zum Stromausfall hin – Nahezu täglich hört man in den Nachrichten von schweren Unfällen oder Naturkatastrophen im In- und Ausland. Die Geschehnisse reichen von Elementarereignissen wie Hochwasser und Stürmen über Großbrände hin zu Unfällen mit gefährlichen Stoffen. (mehr …)

CDU-Stadtratsfraktion Neuwied überreicht Weihnachtsspende an Ehrenamtler

NEUWIED – CDU-Stadtratsfraktion Neuwied überreicht Weihnachtsspende an Ehrenamtler – Vertreter der CDU-Fraktion im Stadtrat von Neuwied unter der Leitung von Fraktionsvorsitzendem Martin Hahn waren zu Besuch beim Malteser Hilfsdienst Neuwied. (mehr …)

- Werbung -

Obstbaumpflanzung 2017

ALTENKIRCHENDIEPERZEN – Obstbaumpflanzung 2017 – diesmal in Altenkirchen/Dieperzen – (mehr …)

Gästeführer sind „Botschafter“ der Region

FLAMMERSFELD/OBERLAHR – Gästeführer sind „Botschafter“ der Region – Verbandsgemeinde Flammersfeld hatte ihre ehrenamtlichen Gästeführer zum „Dankeschönabend“ eingeladen – (mehr …)

- Werbung -

Bezirksverband Marienstatt im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

SELBACH – Bezirksverband Marienstatt im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V. Bezirksdelegiertenversammlung 2017 – Bezirksdelegiertenversammlung der Schützenbruderschaften Friesenhagen, Gebhardshain, Mudersbach, Niederfischbach, Selbach, Schönstein und Birken-Honigsessen. (mehr …)

Das DFB-Mobil macht in Bad Honnef halt

BAD HONNEF – Am Samstag, 25. März, findet auf dem Sportplatz an der Schmelztalstraße in Bad Honnef eine kostenlose Fortbildung für die Vereinstrainer des JFV Siebengebirge, FV Bad Honnef und SV Rheinbreitbach statt. (mehr …)

- Werbung -

Hochschule Koblenz begrüßt 1113 Erstsemester,

KOBLENZ/HÖHR-GRENZHAUSEN – Hochschule Koblenz begrüßt 1113 Erstsemester, davon 748 am RheinMoselCampus Koblenz – Zum Sommersemester 2017 konnte die Hochschule Koblenz am RheinMoselCampus 748 Erstsemester begrüßen. Zusammen mit den  13 Neustudierenden am WesterWaldCampus in Höhr-Grenzhausen und den 352 am RheinAhrCampus in Remagen kann die Hochschule Koblenz zum Sommersemester 2017 insgesamt 1113 Erstsemester vermelden. (mehr …)

Kunstausstellung ist ab sofort in der Senioren Residenz Sankt Antonius

LINZ – „Farbenspiel“ – neue Bilderausstellung in der Senioren-Residenz Sankt Antonius – Eine neue Kunstausstellung ist ab sofort in der Senioren-Residenz Sankt Antonius, Am Konvikt 6-8 in Linz zu sehen. (mehr …)

- Werbung -

Fünfteiliger Elternkurs zur Kindererziehung im Mai

ALTENKIRCHEN – Kess – erziehen: Weniger Stress und mehr Freude – Fünfteiliger Elternkurs zur Kindererziehung im Mai – (mehr …)

Talking Horns erklingen im Kreuzgang

NEUWIED – Talking Horns erklingen im Kreuzgang – (mehr …)

- Werbung -

Mittwoch, 22.03.2017

33jähriger Autofaher bei Frontalzusammenstoß mit Omnibus auf der L 280 tödlich verletzt

KIRCHEN – Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 280 – (mehr …)

Verkehrsunfall in Kirburg auf der B 414

KIRBURG – Verkehrsunfall in Kirburg auf der B 414 – (mehr …)

- Werbung -

Ehrungen und Beförderungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Flammersfeld

FLAMMERSFELD – Ehrungen und Beförderungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Flammersfeld – (mehr …)

VdK Ortsverband Weyerbusch fährt nach Arzel im Pitztal-Tirol

WEYERBUSCH – VdK Ortsverband Weyerbusch fährt nach Arzel im Pitztal-Tirol – (mehr …)

- Werbung -

Erwin Rüddel und Achim Hallerbach bei der Polizeiinspektion Straßenhaus

STRASSENHAUS – „Wachsende Aufgaben bedingen mehr Personal!“ – Erwin Rüddel und Achim Hallerbach bei der Polizeiinspektion Straßenhaus – (mehr …)

Überdurchschnittlich lang krankgeschrieben

ALTENKIRCHEN – Überdurchschnittlich lang krankgeschrieben – (mehr …)

- Werbung -

Digitalisierung“ und „Medizin 4.0“

MAINZ/KOBLENZ – Digitalisierung“ und „Medizin 4.0“ neigen dazu, zwar Zukunftsmusik zu sein, aber zur Zeit den heutigen technischen Standards der Arztpraxen im Gesundheitswesen noch nicht zu genügen. Ein Grund dafür ist die stockende Umsetzung einer übergreifenden IT-Infrastruktur, beispielsweise durch die elektronische Patientenakte. Dabei haben neue digitale Technologien unbestritten das Potenzial, die medizinische Versorgung von Patienten und die Qualität des Gesundheitswesens allgemein zu verbessern. Rheinland-Pfalz will Musterland der Digitalisierung werden und zeigt in zahlreichen Veranstaltungen Wege in die digitalisierte Zukunft auf. (mehr …)

Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung des SSV Weyerbusch

WEYERBUSCH – Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung des SSV Weyerbusch – Fußballabteilung weiterhin gut aufgestellt – Hassel bleibt Vorsitzender und appelliert an Geschlossenheit im Abstiegskampf – (mehr …)

- Werbung -

Auffahrunfall auf der L 287

NORKEN – Auffahrunfall auf der L 287 – Drei verletzte Personen – (mehr …)

HSG Kastellaun/Simmern II – VfL Hamm 25:26

HAMM – VfL Hamm – Handball – Bezirksliga Frauen: HSG Kastellaun/Simmern II – VfL Hamm 25:26 (13:11) – (mehr …)

- Werbung -

Gespräch mit Ambulanten Hospizverein

NEUSTADT/WIED – „Wir setzen uns sensibel und individuell für die uns anvertrauten Menschen ein!“ – Erwin Rüddel und Ellen Demuth im Gespräch mit Ambulanten Hospizverein – (mehr …)