Frühjahrsputz in Neuwied

Veröffentlicht am 16. April 2018 von wwa

NEUWIED – Frühjahrsputz in Neuwied – Schon in den vergangenen zwei Jahren feierte der Frühjahrsputz in der südöstlichen Innenstadt große Erfolge und hatte einen regen Zuspruch. Um diesen Teil der Stadt erneut für den Sommer fit zu machen, hatte das Quartiersmanagement am Samstag, 14. April zum gemeinsamen Aufräumen eingeladen. Unterstützt wird die Initiative auch diesmal von der Aktion „Neuwied auf sauberen Pfoten“. Vierzig eifrige Erwachsene und 30 gutgelaunte  Kinder mit gesponserten Motto T-Shirts  machten sich an die Arbeit.
Unter der Überschrift „Frühjahrsputz in unserem Viertel“ Bewohnerinnen und Bewohner, Schüler und Kindergartenkinder, Vereine und Stadtteilgruppen und Bürgermeister Michael Mang der seit ein paar Monaten im Viertel ein neues Zuhause gefunden hat schwärmten aus um zu säubern.
Start und Ziel der fleißigen Helferinnen und Helfer war zwischen 11: 00 und 13:00Uhr am Bootshaus an der Rheinbrücke. Mülltüten und Warnwesten stellten die Servicebetriebe zur Verfügung. Während die fleißigen Helfer im Anschluss an die Aktion sich bei Erbsensuppe, Würstchen und kühler Getränke erholen konnten, transportierten die Männer vom SWN die prallgefüllten Müllsäcke ab. Die Aktion durchs Quartier hatte nicht nur pädagogischen Wert für die Kids sondern stärkt auch das Zusammenleben im Stadtteil, dessen Wohnqualität sich durch einige Freizeitanlagen, Spielplätze und Mitmach-Angebote des Quartiersmanagement ständig weiterentwickelt.