Pippi Langstrumpf erobert den Englischen Garten

Veröffentlicht am 15. April 2018 von wwa

NEUWIED – Ich hab´ ein Haus, ein kunterbuntes Haus – Pippi Langstrumpf erobert den Englischen Garten Jeder kennt sie und auch wenn man selbst schon dem Kindesalter entwachsen ist, weckt ein kleines Mädchen Erinnerungen. Die Rede ist von Pippi Langstrumpf. Ihr Markenzeichen sind rote Zöpfe, Sommersprossen und ein breites Grinsen. Als sie in die Villa Kunterbunt einzieht, beginnt für die Nachbarskinder Tommy und Annika ein neues, turbulentes Leben.

Das Ensemble der Burgfestspiele Bad Vilbel zeigt das Schauspiel für Kinder ab 5 Jahren am Sonntag, 1. Juli, ab 12:00 Uhr im Englischen Garten der Abtei Rommersdorf. Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Telefon 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen oder beim zentralen Online-Bestell-Service www.rommersdorf-festspiele.de