Sechs verletzte Personen bei Verkehrsunfall auf der B 413

Veröffentlicht am 1. April 2018 von wwa

KLEINMAISCHEID – Schwerer Verkehrsunfall auf der B 413 – Sechs verletzte Personen – Auf der Bundesstraße 413 bei Kleinmaischeid kam es am Samstagabend, 31. März, gegen 20:17 Uhr zum Frontalzusammenstoß zweier Personenwagen. Die erste Spurenauswertung der Polizei ergab, dass ein von Dierdorf kommender Personenwagen die B 413 in Richtung Kleinmaischeid befuhr und nach links in die Werkstraße zum Industriegebiet abbiegen wollte. Hierbei übersah der allein im Fahrzeug befindliche Unfallverursacher einen entgegenkommenden, mit fünf Personen besetzten Wagen und kollidierte mit ihm frontal. Der Unfallverursacher und die Insassen des entgegenkommenden Fahrzeugs wurden nach der notärztlichen Erstversorgung vom Rettungsdienst in Kliniken gebracht. Die Bundesstraße war für Rettungs-, Bergungs- und Spurensicherungsarbeiten für längere Zeit gesperrt. Quelle: Polizei