Wissener Bogenschützen mit zwei Deutschen Meistertiteln

Veröffentlicht am 31. März 2018 von wwa

WISSEN – Bogenschützen des Wissener SV erfolgreich – Bei den Deutschen Meisterschaften des Deutschen Feldbogenverbandes stellten die Bogenschützen des Wissener Schützenvereins ihre gute Form unter Beweis. Zwei Schützen wurden Deutscher Meister. In Halle an der Saale fanden die Deutschen Meisterschaften des Deutschen Feldbogenverbandes (DFBV) in der Halle statt. Mit von der Partie waren auch wieder zahlreiche Bogensportler des Wissener Schützenvereins, die sich für diese Meisterschaften qualifizierten.

In der Disziplin Bowhunter Recurve gingen Klaus Frühling und Raymund Stoll an den Start. Klaus Frühling sicherte sich bereits im letzten Jahr den Titel des Deutsch Meister sichern, sodass als klares Ziel die Titelverteidigung ausgegeben wurden. Den hohen Erwartungen wurde Frühling schlussendlich auch gerecht und sicherte sich erneut den Titel des Deutschen Meisters. In derselben Klasse positionierte sich Raymund Stoll mit einem guten Ergebnis auf Rang vier.

In der Disziplin Barebow Recurve gingen Heiko Uhlemann, Beate Meise und Leon Kipping in unterschiedlichen Altersklassen an den Start. Heiko Uhlemann belegte am Ende den achten Platz und Beate Meise behauptete sich im Vergleich mit den besten deutschen Schützinnen auf Platz 7. Besonders erfreulich war das Ergebnis von Leon Kipping, der in der Juniorenklasse auf Anhieb deutscher Meister wurde.