Tolles Rennwochenende des SRC Heimbach-Weis

Veröffentlicht am 10. März 2018 von wwa

HEIMBACH-WEIS – Tolles Rennwochenende des SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. – Gommerlauf in der Schweiz mit Skimarathon Europameisterschaft Nach einem schneearmen Beginn Anfang Januar konnten sich die SRCler über ein weiteres tolles Skilanglaufrennwochenende in Goms in der Schweiz im Rahmen des Internationalen Gommerlaufes freuen. Im Rahmen des am Samstag ausgetragenen Leonteq Biathlon Cup’s musste die SRC Nachwuchsläuferin  Marie Cicil Remmel 3 x 1,2 Kilometer in der freien Technik mit zwei Schießeinlagen Luftgewehr zurücklegen. Für ihren ersten Wettkampf konnte Sie mit einer fehlerfreien Schießleistung aufwarten im Vergleich zur Konkurrenz die nicht fehlerfrei schoss. Leider hatte die Grippe auch Teile des SRC-Teams während der Veranstaltung erwischt und hierdurch geschwächt  landete sie auf einem 13. Platz bei einer sehr schönen Nachwuchsveranstaltung. Am Sonntag standen die kurzen und langen Skatingstrecken an. Stefan Puderbach erzielte über die 42 km Skating mit einer Zeit von 2:27 h einen 372. Gesamtplatz von über 750 Startern und belegt in seiner Altersklasse H51 im Rahmen der Skimarathon Europameisterschaft den 14. Platz. Achim  Achim Herberz benötigte 2:47h und wurde in seiner Altersklasse 14.. Alexander Puderbach belegte schließlich mit einer Zeit von 2:52 h bei Herren 21 im Rahmen der Skimarathon Europameisterschaft einen 2. Platz. Am Ende waren allen begeistert von so einer toll wie ein Schweizer Uhrwerk organisierten Veranstaltung. Der Verein wird daher auch in Zukunft für alle Ausdauersportler aus den verschiedensten Bereichen über Laufen, Triathlon und uvm. mit seinem ganzjährigen Konzept Nordic aktiv Skilanglauf 365 Tage mit Rollski und Cross-Rollski für Interessenten Vorbereitungsmaßnahmen Skilanglauf anbieten.

Weitere Informationen: Stefan Puderbach 1.Vorsitzender SRC Heimbach-Weis 2000 e.V.  DSV Skilehrer nordic DOSB-A-Trainer Breitensport 0152/28926702