„Digitalste Stadt“ wird gesucht

Veröffentlicht am 10. März 2018 von wwa

ALTENKIRCHEN – „Digitalste Stadt“ wird gesucht – MdL Sabine Bätzing-Lichtenthäler ruft zur Teilnahme am Stiftungspreis 2018 auf – Kommunen können sich bis 6. April bewerben Die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) lädt Städte und Kommunen im Kreis Altenkirchen zur Teilnahme am diesjährigen Stiftungspreis „Die digitalste Stadt“ ein. Die Stiftung „Lebendige Stadt” prämiert jedes Jahr Projekte in Städten und Gemeinden, die einen Vorbildcharakter haben und sich zur Nachahmung empfehlen. Preiswürdig sei, wer als Stadt oder Kommune bereits Projekte im Rahmen einer Digitalisierungsstrategie vor Ort umgesetzt habe.

„Digitalisierung und intelligente Vernetzung stellen Kommunen vor große Herausforderungen. Darin liegen zugleich aber auch Chancen. Gefragt sind neue, innovative Lösungsansätze“, erklärt Bätzing-Lichtenthäler.

Ausgesetzt ist eine Preissumme von insgesamt 15.000 Euro. Bewerbungen können bis 6. April bei der Stiftung „Lebendige Stadt“ eingereicht werden. Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular erhalten interessierte Kommunen im Internet unter www.lebendige-stadt.de/stiftungspreis.