Autofahrerin hat bei Unfall in Windhagen keine Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss

Veröffentlicht am 7. März 2018 von wwa

WINDHAGEN – Autofahrerin hat bei Unfall in Windhagen keine Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss – Am Montagvormittag, 05. März, um 11:55 Uhr, befuhr eine 26jährige Autofahrerin aus der Verbandsgemeinde Windhagen die Köhlershohner Straße in Richtung Hallerbach. An einer Kreuzung wollte der vor ihr fahrende Pkw nach links abbiegen und musste wegen einem entgegenkommenden Pkw anhalten. Dies erkannte die 26jährige zu spät und kollidierte sowohl mit dem vor ihr wartenden, als auch mit dem entgegenkommenden Fahrzeug. Es entstand Sachschaden an allen drei Fahrzeugen.

Den Führerschein konnte die Unfallverursacherin nicht abgeben. Der lag wegen einem aktuell bestehenden Fahrverbot bereits bei der Führerscheinstelle vor. Wegen dem Drogeneinfluss wurde ihr noch eine Blutprobe entnommen. Auf das Führen von Fahrzeugen wird sie deshalb auch in der nächsten Zeit verzichten müssen. Quelle: Polizei