Handball: w B Jugend – JSG Betzdorf/Wissen – GW Mendig 17:10

Veröffentlicht am 26. Februar 2018 von wwa

BETZDORF – JSG Betzdorf/Wissen Mädels der B-Jugend weiter auf Kurs – JSG Betzdorf/Wissen – GW Mendig 17:10 (11:6) –Im zweiten von vier Spielen der aktuellen Saison 2017/2018 Bezirksliga Rhein/Westerwald gegen die „Grün-Weißen“ aus Mendig lieferte die Mannschaft von Christian Hombach ein gutes Spiel ab. Souverän wurde im Angriff Druck auf die defensive 6:0-Abwehr der Gäste gemacht und immer wieder mit guten spielerischen aber auch Einzelaktionen der Torerfolg gesucht und gefunden. Zwar nicht so überragend wie in der Vorwoche stand die Abwehr aber dennoch sicher und musste im ersten Spielabschnitt lediglich sechs Gegentreffer hinnehmen. Beim Stand von 11:6 wurden folglich die Seiten gewechselt.

Von etwaigen Veränderungen auf der Gegenseite unbeeindruckt spielten die Jugendlichen aus Betzdorf und Wissen ihr Spiel konzentriert weiter. Anstatt das Spiel noch einmal spannend zu machen bauten sie den Vorsprung gar weiter aus und siegten in eigener Halle am Ende vollkommen verdient und letztlich auch ungefährdet mit 17:10.

Bei noch fünf offenen Spielen besteht gemäß der aktuellen Tabellensituation weiterhin die Möglichkeit, die Spielzeit als Meister abzuschließen, woran aber im sportlichen Wettkampf aufgrund einer Spielpause erst im März wieder gearbeitet werden kann.

Es spielten: Jana Steiger – Gina Brühl, Maya Muders, Lea Vogel, Ines Brück, Jule Flender, Lisa Demmer, Isabelle Rödder und Sophie Krafft. (Vereinsbericht)

Foto: wB: „Die B-Jugend der JSG B/W zeigte sich im Heimspiel gegen GW Mendig souverän und fuhr einen letztlich ungefährdeten 17:10-Heimsieg ein.“