Theaterverein Thalia Buchholz mit Pinocchio in Horhausen

Veröffentlicht am 26. Februar 2018 von wwa

HORHAUSEN – Theaterverein Thalia Buchholz 1908 zu Gast im Kaplan Dasbach Haus Horhausen – Vorstellung am 04. März mit „Pinocchio“Theaterstück für die ganze Familie von Walter Edelmann, nach Motiven der bekannten Geschichte von Carlo Collodi – Dauer: circa 90 Minuten inklusiv Pause – empfohlen für Kinder ab Grundschulalter Marionettenschnitzer Geppetto stellt fest, dass seine neue Puppe Pinocchio zum Leben erwacht ist. Leider macht ihm sein „Sohn“ zuerst überhaupt keine Freude, er verrät seinen „Vater“, schwänzt die Schule und gerät in zwielichtige Bekanntschaft. Nun muss er verschieden Abenteuer bestehen, er gerät an das Diebespaar Fuchs und Katze und wird von Malissimo zusammen mit anderen faulen Kindern als Esel verkauft. Beistand leistet ihm dabei die Grille, die als Pinocchios Gewissen wirkt, und das Fräulein Felicitas. Um diese Geschichte schließlich zu einem glücklichen Ende zu führen, muss Pinocchio aber lernen, seine schlechten Eigenschaften zu überwinden…

Vorstellung im Kaplan Dasbach Haus am Sonntag, 04.März, ab 11:00 Uhr. Einlass 30 Minuten vorher. Kartenvorverkauf  Karten zum Preis von 5 Euro für „Pinocchio“ gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen: Bäckerei Müller Telefon: 02687/1076,  Postagentur Faßbender Telefon: 02687/921780. Außerdem können noch Karten an der Tageskasse erworben oder bestellt werden bei Petra Braun 02683/7763 oder per e-mail: thalia1908@t-online.de. Homepage: www.theaterverein-thalia.de Foto: Wachow