Küchenbrand in Herdorf

Veröffentlicht am 13. Februar 2018 von wwa

HERDORF – Zimmerbrand in Einfamilienhaus in Herdorf – Montagvormittag, 12. Februar, gegen 10:18 Uhr meldete die Bewohnerin eines Einfamilienhauses nach Rückkehr vom Einkaufen einen Brand in ihrem Haus in der Friedrichstraße. Es wurde festgestellt, dass der Brand offensichtlich in der Küche ausgebrochen war. Die Feuerwehren Herdorf, Daaden, Niederdreisbach und Betzdorf bekämpften den Brand mit 43 Wehrleuten. An dem Gebäude entstand ein Sachschaden von mehrere zehntausend Euro, verletzt wurde niemand. Während des Brandausbruches hielten sich im Wohnhaus keine Personen auf. Neben der Feuerwehr waren fünf Mitarbeiter des DRK und ein Mitarbeiter des RWE vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache werden von der Kriminalinspektion Betzdorf durchgeführt.