Spaß am Trommeln – auch für zwei „linke“ Hände

Veröffentlicht am 12. Februar 2018 von wwa

ALTENKIRCHEN – Spaß am Trommeln – auch für zwei „linke“ Hände – KVHS startet Angebote rund ums Trommeln – Im aktuellen Programm der Kreisvolkshochschule Altenkirchen finden sich gleich zwei Angebote in Altenkirchen, die Musikfreunden den Spaß am Trommeln vermitteln. Ab Dienstag, 20. Februar ein sechsteiliger Kurs mit dem Titel „Samba Batucada“ statt. Kursleiter Guillermo Banz vermittelt darin einen Einblick ins Samba-Trommeln. Samba ist eine Quelle großer rhythmischer Vielfalt, ein Schmelztiegel hauptsächlich afrikanischer, aber auch europäischer Rhythmik. Gespielt wird auf unterschiedlichen Instrumenten wie Surdos, Repiniques, Timbal, Snare drum, Tamborim, Shaker, Agogos oder Pandeiro. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und kostenfreie Leihinstrumente sind vorhanden. Der Kurs umfasst sechs Termine, jeweils dienstags in der Zeit von 20:00 bis 21:30 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 35 Euro.

„Meinen eigenen Rhythmus finden“ so lautet der Titel eines Tagesworkshops mit Bettina Schreiber. Dieser findet am Samstag, den 24. Februar in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Mit Trommeln und anderen Instrumenten wird der Tag genutzt, um spielend den „eigenen Rhythmus“ zu finden. Trommeln macht Spaß und bietet Entspannung für Körper und Seele. Das Rhythmusspiel schafft Ausdrucksmöglichkeiten, bei denen ganz nebenbei verschiedene Trommelrhythmen vermittelt werden. Tänze und Klangmassagen runden das Programm ab und führen zur Ruhe und Ausgeglichenheit. Die Teilnehmergebühr beträgt 40 Euro.

Informationen zu beiden Angeboten und Anmeldungen sind bei der Kreisvolkshochschule unter Telefon: 0 26 81/ 81- 22 12 oder per Email an kvhs@kreis-ak.de möglich.

 

Foto: Spaß am Trommeln bieten zwei neue Angebote bei der Kreisvolkshochschule. Guillermo Banz ist Kursleiter des sechsteiligen Tormmel-Kurses „Samba Batucada“.