Konstantin Wecker gastiert im März in Altenkirchen

Veröffentlicht am 13. Februar 2018 von wwa

ALTENKIRCHEN – Konstantin Wecker – Solo zu zweit – Klavier & Gesang mit Jo Barnikel – Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen“. Dies ist und bleibt der Wunsch des Liedermachers Konstantin Wecker. Die Gäste seines Solo-Programms erleben einen Abend, der geprägt sein wird von Wut und Zärtlichkeit, Mystik und Widerstand und immer auch von der Suche nach dem Wunderbaren. Es bei Konstantin Wecker zu finden, ist nicht schwer. Der Münchner setzt sich kraft- und gefühlvoll für eine Welt ohne Waffen und Grenzen ein.

Neben Stücken wie „Der alte Kaiser“ und „Genug ist nicht genug“, die längst einen Stammplatz in der deutschen Liedermacherszene haben, präsentiert der bekennende Pazifist allein am Flügel auch neue Songs wie „Der Krieg“, „An meine Kinder“ und „Heiliger Tanz“, die auf seiner CD „Ohne Warum“ zu hören sind.

Mittwoch, 21. März in der Stadthalle Altenkirchen, Beginn 20:00 Uhr. Einlass ist bereits ab 19:00 Uhr. Eintritt: VVK 55 Euro; ABK 60 Euro. Tickets und Informationen unter www.kultur-felsenkeller.de oder Telefon: 02681 7118 – Foto: Thomas Karsten