SSV95 Wissen – Sportfreunde Neustadt 22:16

Veröffentlicht am 1. Februar 2018 von wwa

WISSEN – SSV Damen mit deutlicher Steigerung – SSV95 Wissen – Sportfreunde Neustadt 22:16 (7:12) – Nach zuletzt zwei schwächeren Auftritten präsentierten sich die SSV Damen sowohl kämpferisch, vor allem aber auch spielerisch deutlich verbessert. Bis zur Mitte der ersten Halbzeit konnte man die Partie, gegen den Tabellendritten aus Neustadt ausgeglichen (5:5) gestalten. Die Abwehr verschob gut und zwang den Gegner dazu, aus ungünstigen Positionen abzuschließen. Im Angriff kam man auch aus dem Spiel heraus immer wieder zu guten Abschlüssen, die leider zu oft ungenutzt blieben. Danach verlor man die Mannschaft bisschen den Faden und erlaubte sich unnötige Ballverluste, die die Gäste in einfache Tempogegenstoßtore ummünzen konnten.

In der Halbzeitpause analysierte man die eigenen Schwächen. Merkte aber auch an, dass ohne diese unnötigen Fehler, die Partie deutlich offener verlaufen könnte.

In der zweiten Spielhälfte legten die SSV Damen dann nochmal eine Schippe drauf und kamen so nach 45 bzw. 50 Minuten jeweils auf zwei Tore (12:14 und 15:17) heran. Leider ließ man in der Folge weitere gute Chancen ungenutzt. Im Gegenzug waren die Gäste von der Wied deutlich effektiver und so fiel das Ergebnis am Ende etwas zu deutlich aus und spiegelt in der Höhe nicht wirklich den Spielverlauf wider.

Es gilt diese Tendenz in das nächste Spiel am 27.01.2018 in Bad Ems zu transportieren, um wieder Zählbares in den Händen zu halten.

Es spielten: Christina Leidig – Talisa Berger (1), Katharina Buhr (1), Antonia Germann, Diana Gross (1), Larissa Henrich (1), Elena Hombach, Jennifer Kemper (8/7), Lisa Kudlik (4) und Isabelle Rödder. (Vereinsbericht)