Benedikt Mockenhaupt führt Juniorennationalmannschaft bei der Europameisterschaft an

Veröffentlicht am 23. Januar 2018 von wwa

WISSEN – Benedikt Mockenhaupt führt Juniorennationalmannschaft bei der Europameisterschaft an – In Pfreimd (Oberpfalz) wurden die Ausscheidungswettkämpfe für die Teilnahme an der Luftgewehr Europameisterschaft im ungarischen Györ ausgetragen. Vom Wissener Schützenverein nahmen Sarah Roth in der Damenklasse und Benedikt Mockenhaupt in der Juniorenklasse an den Wettkämpfen teil um einen der begehrten Kaderplätze für die Europameisterschaft zu erreichen. In jeder Altersklasse berechtigen die ersten drei Plätze zur Teilnahme an den Europameisterschaften in Györ, die vom 20. bis zum 24. Februar ausgetragen werden.

Mit sehr guten Leistungen in einem dicht gedrängten und überwiegend ausgeglichenen Teilnehmerfeld, reihte sich Sarah Roth nach drei geschossenen Programmen à 60 Schuss mit insgesamt 1864,7 Ringen auf dem siebten Platz ein und verpasste somit die Qualifikation knapp.

In der Juniorenklasse zeigte Benedikt Mockenhaupt eine herausragende Leistung. Mit einem Gesamtergebnis von 1864,5 Ringen (Schnitt: 621,5 Ringe) qualifizierte sich Benedikt nach drei Durchgängen auf Rang eins und führt somit die Juniorennationalmannschaft bei der anstehenden Europameisterschaft in Györ an!