Weyerbuscher Landfrauen besuchen Ausstellung in der Landjugendakademie

Veröffentlicht am 9. Januar 2018 von wwa

WEYERBUSCH – Weyerbuscher Landfrauen besuchen Ausstellung in der Landjugendakademie in Altenkirchen – Die Ortsfrauen und der Vorstand der LandFrauen Weyerbusch haben die Patchwork und Quiltausstelllung in der Landjugendakademie besucht. Ingrid Meyer führte durch die Ausstellung und erklärte die sehr aufwendige Technik den Frauen. Unter Patchwork versteht man das Zusammenfügen verschiedener, zum Teil sehr kleiner Stoffstückchen. Quilten ist das Verbinden von drei Stofflagen durch Steppstich. Mit Hilfe dieser beiden Techniken lassen sich textile Materialien zu Kunstwerken vereinen. Für ein Bild brauche man je nach Größe ein Jahr bis zur Fertigstellung. Die Landfrauen waren sehr angetan von der schönen und interessanten Ausstellung.