Saitomortale gewinnt den SWR1 Weichnachts Songcontest

Veröffentlicht am 22. Dezember 2017 von wwa

EITORF/INGELHEIM – Saitomortale gewinnt den SWR1 Weichnachts Songcontest in Ingelheim – Beim SWR1 Weihnachtskonzert in der Kultur- und Konzerthalle (KING) in Ingelheim stand die Band „Saitomortale“ aus Eitdorf mit ihrem Song „Keine Panik“ im Finale. Im Rahmen des Weihnachtskonzertes mit Weltstar Chris de Burgh wurde unter drei Finalisten der Gewinner bekannt gegeben. Mit Dennis Wittberg und seinen Schellack Solisten und Mark Merritt standen die Musiker von „Saitomortale“ im Wettstreit. Doch bevor die Finalisten ihren Song den Besuchern noch einmal präsentierten, kündigte SWR1 Moderator Michael Lueg noch einmal die Sieger des Vorjahres Tim Reiser und Jana Ruppert an, die ihr Siegerlied noch einmal präsentierten. Tim Reiser überraschte seine Jana nach dem Vortrag mit einem Heiratsantrag. Anschließend wurden zwei Sonderpreise vergeben.

Ein Preis ging an den Gospelchor „New Directions“ mit ihrem Chorleiter Lukas Klamm aus Neustadt und der zweite Preis an den 15jährigen Schüler Bastian Stein aus Kobern-Gondorf mit seiner Coverversion „In der Weihnachtsbäckerei“ von Rolf Zuckowski und der Melodie des Megahits „Shape of you“ von Ed Sheeran. Danach erreichte die Spannung ihren Höhepunkt. Die letzten Hörerinnen und Hörer hatten über TED ihre Stimme für ihren Lieblingssong abgegeben. Die Finalisten versammelten sich auf der Bühne und SWR1 Moderator Michael Lueg hielt den Umschlag mit dem Ergebnis in seinen Händen. Angespannt warteten die Musiker auf das Ergebnis. Er öffnete den Umschlag und dann war es klar, „Saitomortale“ hatte mit ihrem Song „Keine Panik“ mit 46 Prozent der Stimmen den „NICK“, die Siegertrophäe des Contestes, gewonnen. Nachdem die Spannung der Siegesfreude und des Jubelns gewichen war, durfte allerhalben ganz entspannt dem Weihnachtskonzert mit Chris de Burgh gelauscht werden. Den krönenden Abschluss bildete das gemeinsame Singen aller Beteiligten und der Besucher zusammen mit Chris de Burgh das Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“. (rewa) Fotos: Ariwa/Renate Wachow