Geheime Küchenchor konzertiert in der Christuskirche in Altenkirchen

Veröffentlicht am 4. Dezember 2017 von wwa

ALTENKIRCHEN – Der Geheime Küchenchor konzertiert in der Christuskirche in Altenkirchen – „Christmas is coming“, unter diesem Motto gestaltete der „geheime Küchenchor sein Konzert zur Winter Weihnachtszeit. Unter der Leitung von Klaus Schumacher erlebten die Besucher mal ein ganz anderes Weihnachtskonzert. Der Chor bestehend aus Lehrerinnen, Schülern und Freunden der Kreismusikschule, stimmte sie Zuhörer nicht mit den traditionell bekannten Weihnachtsliedern, sondern mit Christmas Songs aus der ganzen Welt, auf die besinnliche Adventzeit ein. Selten gehörte Weihnachtslieder aus fünfzehn Ländern unter anderen aus Venezuela, Nigeria, Finnland, Spanien oder England, begeisterten die Zuhörer. Mal klassisch und folkloristisch oder getrommelt und jazzig, der musikalischen Bandbreite wurden keine Grenzen gesetzt. Zwischen den Musikbeträgen las Gabriele Hatzfeld kleine Geschichten und Texte zur „Heiligen Nacht“ und warf immer wieder die Frage auf, „was wollt ihr denn“. Beim instrumentalen Ensemble brillierten an der Flöte, Simone Bröhl; am Fagott, Maren Mehnert; Violine, Melanie Wienberg; an der Gitarre das jüngste Mitglied Mara Leidig sowie Vanessa Weber und Klaus Schumacher. Am Klavier war Anna Keck, am Bass Christoph Krämer und Percussion, Guillermo Banz zu hören. Beschwingt schloß der Chor das Konzert mit einem Lied aus Irland ab. “Christmas is coming“ Das Publikum belohnte dieses außergewöhnliche Konzert und seine Akteure mit langanhaltendem Applaus und Standing Ovationen.(rewa) Fotos: Renate Wachow