Retterser Senioren feiern gemeinsam ersten Advent im Dorfgemeinschaftshaus

Veröffentlicht am 4. Dezember 2017 von wwa

RETTERSEN – Retterser Senioren feiern gemeinsam ersten Advent im Dorfgemeinschaftshaus – Die Ortsgemeinde Rettersen hatte zum ersten Advent seine Senioren zur Weihnachtsfeier eingeladen. Bereits am Vortag hatte der Nikolaus die Retterser Kinder an gleicher Stelle besucht. Der weitgereiste und viel erwartete Mann war begeistert von den Kindern die am Nachmittag unter Anleitung des Jugendorgateams gebastelt und gemalt. Den Nikolaus erfreuten sie Gedichten und Liedern. Die Senioren, so Bürgermeister Wolfgang Schmidt, brauchten natürlich keine Gedichte und Geschichten erzählen. Dafür habe man Erwin Sohnius aus Neitersen engagiert. Er unterhielt die Senioren mit leichter weihnachtlicher Musik und las aus seinen Werken besinnliche aber auch recht lustige Geschichten, die alle ihren Ursprung in der Wirklichkeit haben. Draußen fiel noch der Schnee und im Dorfgemeinschaftshaus unterhielten sich die Senioren in gemütlicher Runde, genossen derweil duftenden Kaffee und genossen leckeres Gebäck. Zwischendurch stimmte Sohnius Lieder an die die Senioren gefühlvoll mit Gesang begleiteten. Schmidt dankte in diesem Rahmen zwei Frauen die ihn das ganze Jahr über tatkräftig zur Seite stehen. Er überreichte Marita Werkhausen und Ursula Wolff als kleines Dankeschön Blumen. (wwa) Fotos: Renate Wachow