Neuwieder Knuspermarkt mit abwechslungsreichem Programm

Veröffentlicht am 1. Dezember 2017 von wwa

NEUWIED – Geschichten, Gesang und Geselligkeit – Neuwieder Knuspermarkt mit abwechslungsreichem Programm – Auch in der zweiten Woche des Neuwieder Knuspermarktes wird neben tollen Weihnachtsprodukten in den Hütten, leckerem Essen und sportlichem Spaß auf der Eisstockbahn ein buntes Programm auf den Bühnen angeboten.

Party pur gibt es am Mittwoch, 6. Dezember, von 16:00 bis 19:00 Uhr an der Feuerzangenbowle-Hütte mit Après Ski. Ab 17:00 Uhr spielt SAM – Sound and Music auf der Bühne an der Glühweinhütte. An gleicher Stelle mitswingen können Besucher am Freitag, 8. Dezember, ab 17:00 Uhr zu Jazz Christmas von und mit Andreas Nilges. Zeitgleich singt der Chor Just4Fun auf der Bühne im Kinder-Knusperland, bevor um 18:00 Uhr die Bläser von Blechjedöns Stimmung machen.

„Auf die Plätzchen, Fertig, Los!“ ist nicht der Titel eines Back-Events auf dem Knuspermarkt, sondern das Programm der Tanzschule am Schloss, das es am Samstag, 9. Dezember, von 15:00 bis 16:00 Uhr auf der Bühne der Glühweinhütte zu sehen gibt. Am Sonntag, 10. Dezember, startet das Bühnenprogramm im Kinder-Knusperland um 15:00 Uhr mit Weihnachtsliedern von Melanie Junglas. Ab 17:00 Uhr wird es dann mit Vicky-unplugged rockig.

Für die jüngeren Besucher wurde das Kinder-Knusperland in diesem Jahr nochmals erweitert und lässt die Kinder immer wieder Neues entdecken. Nicht nur spielerisch, sondern auch mit Aktionen: Mittwochs, von 15:30 bis 16:00 Uhr und von 16:30 bis 17:00 Uhr, werden Geschichten erzählt, freitags laden die Pfadfinder „Stamm der Piraten“ von 16:00 bis 17:30 Uhr zum Mitmachen ein, samstags können die Kids selbst zum Bäcker werden. Die Anmeldelisten liegen im Café der Bäckerei Preißing im Kinder-Knusperland aus. Und sonntags backt der Wassersportverein Neuwied von 12:00 bis 16:00 Uhr Stockbrot.

Einen kompletten Überblick des Programms gibt es unter www.neuwied.de/knuspermarkt.html oder in den ausliegenden Programmheften.