Güterzug kollidiert mit Personenwagen

Veröffentlicht am 13. November 2017 von wwa

PUDERBACH – Güterzug kollidiert mit Personenwagen – Am Freitag, 10. November, kam es auf der Bahnstrecke von Raubach kommend über Puderbach zu einem Zusammenstoß eines 322 Tonnen schweren Güterzuges und einem Pkw.

An der Zufahrt von der Kläranlage Puderbach kommend in Fahrtrichtung L 267 missachtete ein Autofahrer an dem mit Andreaskreuz beschilderten, unbeschrankten Bahnübergang den Vorrang des kreuzenden Schienenverkehrs. Der herannahende Güterzug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Heck des Wagens, der im Anschluss auf einen nahe liegenden Grünstreifen geschleudert wurde. Personen wurden nicht verletzt. Am Auto entstand erheblicher Sachschaden, der Güterzug blieb unbeschadet.