Westerwald Bank unterstützt Schwimmwettbewerb der Jugendfeuerwehren

Veröffentlicht am 9. November 2017 von wwa

WIRGES – Westerwald Bank unterstützt Schwimmwettbewerb der Jugendfeuerwehren – Die Kreisjugendfeuerwehr Westerwald e.V. vertritt die Interessen der zurzeit 94 Jugendfeuerwehren des Westerwaldkreises. Um das örtliche Angebot der Jugendfeuerwehren zu ergänzen, hat es sich die Kreisjugendfeuerwehr Westerwald zur Aufgabe gemacht, dieses durch überörtliche Veranstaltungen zu erweitern. So wird unter anderem seit 1978 ein Schwimmwettbewerb für die Jugendfeuerwehren des Westerwaldkreises angeboten. Der Schwimmwettbewerb Anfang November fand im Hallenbad in Wirges statt. 70 Jugendliche aus 15 Jugendfeuerwehren nahmen am diesjährigen Schwimmwettbewerb in zwei Altersgruppen in Einzel- und Staffelwettbewerben teil. Seit 2009 haben auch die Jugendwarte und Betreuer die Möglichkeit in ihrer eigenen Disziplin ihr Können den Kids unter Beweis zu stellen.

Das große Engagement für die Jugendlichen hat die Westerwald Bank eG zum Anlass genommen, die Arbeit finanziell zu unterstützen und überreichte im Rahmen der Siegerehrung eine Spende an Kreisjugendfeuerwehrwart Thomas Krekel. „Es freut uns, dass unsere Arbeit geschätzt wird und wir durch solch eine großzügige Zuwendung auch weiterhin das überörtliche Angebot attraktiv für die Jugendlichen gestalten können“ sagte Krekel während der Scheckübergabe und bedankte sich herzlich bei Laura Giebeler, Geschäftsstellenleiterin in Wirges sowie Nicolas Wörsdörfer, Marktbereichsleiter der Westerwald Bank eG.

 

Foto (v.r.): Florian Bach (stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart), Thomas Krekel (Kreisjugendfeuerwehrwart), Laura Giebeler und Nicolas Wörsdörfer (Westerwald Bank)