Maria Böhmer und Wilhelm Klein sind älteste Teilnehmer beim Wissener Seniorennachmittag

Veröffentlicht am 8. November 2017 von wwa

WISSEN – Seniorennachmittag der Stadt Wissen – Die ältesten Teilnehmer des schon 44. Seniorennachmittags der Stadt Wissen hießen Maria Böhmer und Wilhelm Klein. Freuen konnten sie sich über ein Präsent aus der Hand von Stadtbürgermeister Berno Neuhoff. Als Assistenten standen ihm im Kulturwerk Pfarrerin Gudrun Weber-Gerhards und Pfarrer Martin Kürten seitens der evangelischen bzw. katholischen Kirchengemeinde zur Seite. Nach dem Kaffeetrinken trug das Bläserquintett der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen einige Stücke vor. Gut an kam auch ein Udo-Jürgens-Darsteller mit Liedern des bekannten Sängers und Entertainers. Extra starken Applaus spendeten die rund 300 Gäste den „Minis“ der heimischen Karnevalsgesellschaft. Am Schluss des ebenso ereignisreichen wie gemütlichen Nachmittags erging noch ein Dankeschön an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer im Saal. (hteb) Fotos: Sieht