Fairtrade Stadt Altenkirchen

Veröffentlicht am 9. November 2017 von wwa

ALTENKIRCHEN – Fairtrade Stadt Altenkirchen – erfolgreiche Rezertifizierung – Alle zwei Jahre wird die Einhaltung der Kriterien der Fairtrade Städte von TransFair, dem Verein zur Förderung des Fairen Handels in der Einen Welt e.V. überprüft. Die Stadt Altenkirchen erhielt diesen Titel erstmals am 27. November 2015 und darf sich nach Prüfung weiterhin „Fairtrade Stadt Altenkirchen“ nennen. Aus diesem Anlass lädt die Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt Altenkirchen am 27. November um 19:00 Uhr zu einem Vortrag „Über den Tellerrand geschaut“ in das Forum der Ev. Kirche ein verbunden mit einem kleinen musikalischen Rahmenprogramm, sowie einem kurzen Rückblick und Grußworten. Der Abend klingt mit einem gemeinsamen Austausch in gemütlicher Runde aus.

Die Referentin Doris Enders war 2014 für den Fairen Handel in Indien und Nepal unterwegs, um Kleinstproduzenten und Händler vor Ort zu besuchen und ihre Arbeits- und Lebensbedingungen festzustellen.