„Die kleine Hexe“ in Nauroth

Veröffentlicht am 6. November 2017 von wwa

Portraitaufnahme

NAUROTH – Theaterstück „Die kleine Hexe“ in Nauroth – Das Theaterstück „Die kleine Hexe“ für große und kleine Zuschauer ab vier Jahren, wird am Sonntag, 10. Dezember, ab 16:00 Uhr im Bürgerzentrum Nauroth gezeigt. Das L’una Theater verwandelt die beliebte Geschichte von Otfried Preussler in ein fesselndes Schauspiel mit Musik, Masken und Magie. Die Inszenierung ist mehrfach preisgekrönt mit dem Publikumspreis der Wiesbadener Kinderkulturtage 2009 und 2012. Die Aufführung sorgt für Spannung von der ersten bis zur letzten Minute: vom gutmütigen Raben Abraxas bis hin zur giftigen Muhme Rumpumpel, die hinterhältig dafür gesorgt hat, dass die kleine Hexe nicht beim Walpurgisfest der Großen dabei sein darf. Doch die kleine Hexe ist schlau und nimmt die Zuschauer mit auf ihre abenteuerlichen Episoden in ihrem Hexenhaus, im Wald, beim Schützenfest und natürlich auf dem Blocksberg.

Vor und nach dem Theater bieten die Erzieherinnen der Katholischen Kindertagestätte Nauroth Kaffee, Popcorn und Kaltgetränke zum Verkauf an. Der Erlös ist für den Förderverein des Kindergartens bestimmt. Veranstalter ist die Kreisverwaltung Altenkirchen, Jugendarbeit und Jugendschutz in Kooperation mit der Ortsgemeinde Nauroth. Der Eintritt beträgt 3 Euro dank einer Aufführungsförderung durch den Landesverband professioneller freier Theater Rheinland-Pfalz e. V.. Weitere Informationen beim Jugendamt der Kreisverwaltung unter Telefon: 0 26 81 81-25 13 oder per Email unter anna.beck@kreis-ak.de.