Jugendblasorchester Mehrbachtal konzertiert in der Kirche Birnbach

Veröffentlicht am 3. November 2017 von wwa

BIRNBACH – Kirchenkonzert am Sonntag, 12. November – Zu einem Kirchenkonzert am Sonntag, 12. November ab 17:00 Uhr, lädt das Jugendblasorchester Mehrbachtal in die evangelische Kirche nach Birnbach ein. Das Konzert steht unter dem Motto „Jugendblasorchester Mehrbachtal mal anders …“

Man kennt das im hiesigen Raum bekannte und beliebte Orchester eigentlich eher von der musikalischen Unterstützung örtlicher Feste, sei es zum einen in konzertanter Weise mit leichter Musik oder in marschierender Form durch Begleitung eines Festzuges, sowie durch sein traditionelles Frühjahrskonzert im April und das jährlich von ihm veranstaltete Grillfest im September.

Dass die Musiker/innen des Orchesters aber auch in der Lage sind Musik zu machen, die in einen kirchlichen Rahmen passt, wollen sie mit diesem Konzert belegen. Dirigent Slawomir Lackert hat tief in die Notenschränke des Orchesters gegriffen und ein Repertoir zusammengestellt, das Werke von Felix Mendelssohn, Georg Friedrich Händel, Stefan Nilsson, Brendan Graham und Rolf Lovland oder auch Leonard Cohen umfasst. Daneben gibt es auch interessante Bearbeitungen allseits bekannter und beliebter Lieder. Das Orchester freut sich als Gast die Sopranistin Susanne Eitelberg begrüßen zu können, die ihre stimmliche Unterstützung zugesagt hat.

Mit dem Kirchenkonzert schließt sich der Reigen der Veranstaltungen des Jugendblasorchesters Mehrbachtal zu seinem 50. Geburtstag. Begonnen wurde das Jubiläumsjahr im April mit dem Frühjahrskonzert in der Turnhalle in Weyerbusch. Im Juni folgte als offizieller Akt der Festkommers im Hotel-Restaurant Sonnenhof in Weyerbusch und im September, im Zusammenwirken mit dem Hobby-Sport-Verein Helmenzen, in Helmenzen auf dem Sportplatz als großes Fest für Alt und Jung das Trecker-Treffen. Das Jugendblasorchester Mehrbachtal würde sich freuen, recht viele Besucher zu seinem Kirchenkonzert begrüßen zu können. Der Eintritt ist frei.