Danilo Schmidt neuer Vorsitzender des SPD Ortsvereins Wissen

Veröffentlicht am 12. Oktober 2017 von wwa

WISSEN – Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Wissen – Der SPD Ortsverein Wissen trauert um Edeltrud Ottersbach, die im September verstorben ist. „Sie hat sich in ihrer langjährigen Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands in vielfältiger und allerseits anerkannten Weise für die Belange der Allgemeinheit eingesetzt“, so Ortsvereinsvorsitzender Thorsten Wehner in seiner Würdigung. Dies gelte vor allem für ihre Tätigkeit als Ortsbürgermeisterin von Hövels und SPD-Beigeordnete der Verbandsgemeinde Wissen. „Stark gewerkschaftlich geprägt, hast Du die Arbeit des Wissener Ortsvereins maßgeblich mitgestaltet, was sich auch in der Leitung des parteiinternen Arbeitskreises 60 Plus niedergeschlagen hat“, so Wehner weiter und fügte an: „Wir haben eine liebe Freundin und Mitstreiterin verloren und werden Edeltrud Ottersbach stets ein ehrendes Gedenken bewahren“. Bei der Mitgliederversammlung gedachte man auch dem ebenfalls aus Hövels stammenden und im Sommer verstorbenen Parteifreund Lothar Fehling.

Nach fast sechzehn Jahren als Vorsitzender kandidierte Thorsten Wehner nicht mehr für dieses Amt. „Ich habe immer gerne in dieser Position gearbeitet und möchte mich an dieser Stelle beim geschäftsführenden Vorstand und allen übrigen Parteifreunden für die breite Unterstützung bedanken“, führte er aus. Jetzt müssten sich die Kräfte auf die Kommunalwahl 2019 konzentrieren. Zum neuen Vorsitzenden wählte man dann Danilo Schmidt. Evi Brück bleibt Stellvertretende Vorsitzende und Horst Pinhammer Schriftführer. In der Nachfolge von Otmar Schuhen ist nun Angela Brenner gleichberechtigte Stellvertretende Vorsitzende. Uwe Schernus wird auch künftig die finanziellen Angelegenheiten des Ortsvereins regeln. Nachdem Waldemar Roos die Kasse geprüft und Schernus eine tadellose Arbeit bescheinigt hatte, erteilte die Versammlung dem geschäftsführenden Vorstand bei Enthaltung der Betroffenen einstimmig Entlastung. Im Namen der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Wissen machte Sprecher Josef Schwan noch einige Angaben zu den jüngsten Entwicklungen in der Kommunalpolitik. Offensichtlich hatte Eda Jahns als ehemalige SPD-Abgeordnete im Mainzer Landtag nicht damit gerechnet, was nun geschah. Der Ortsverein Wissen erklärte sie zum Ehrenmitglied. Starker Beifall bewies: Diese Entscheidung war überfällig und hatte die richtige Person getroffen. Die Urkunde will man bei einer passenden Gelegenheit überreichen. Der neue Vorsitzende bedankte sich noch für das Vertrauen und lobte seinen Vorgänger für die geleistete Arbeit: “Du, lieber Thorsten, hast uns immer wieder motiviert und kannst mit Stolz auf Deinen Ortsverein blicken!“ Auch machte Danilo Schmidt deutlich: „Nur gemeinsam können wir etwas erreichen“. Weiterhin trat er dafür ein, sich allerorten mehr einzubringen: „Wir als heimische Sozialdemokraten halten uns oftmals zu sehr zurück“. Dies müsse sich ändern, was auch heißt, dass man auf Wünsche und Befürchtungen der Bürger verstärkt eingehen wolle. (hteb) Fotos: Sieht

 

Foto: Danilo Schmidt (mitte) ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Wissen. Uwe Schernus (li.) und Horst Pinhammer (re.) bleiben Kassenwart beziehungsweise Schriftführer. Angela Brenner ist ab sofort Stellvertretende Vorsitzende; Evi Brück wurde in diesem Amt wiedergewählt.

 

Foto: Edeltrud Ottersbach