Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der L 278

Veröffentlicht am 11. Oktober 2017 von wwa

FRIESENHAGEN – Schwerer Verkehrsunfall bei Friesenhagen – Zwei verletzte Personen und Sachschaden in Höhe 5.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Dienstag, 10. Oktober, gegen 14:46 Uhr auf der Landesstraße 278 in Friesenhagen-Helmert. Ein 43jähriger Mann hatte mit seinem Pkw die Landstraße von Morsbach kommend in Richtung Friesenhagen befahren. In einer Linkskurve kam er mit seinem Fahrzeug vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Grünstreifen, drehte sich um die eigene Achse und prallte anschließend mit der Fahrertür gegen einen Baum. Der Fahrer und der 44jährige Beifahrer erlitten schwere Verletzungen und mussten stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.