Auf Gleisbett abgebogen

Veröffentlicht am 9. Oktober 2017 von wwa

MUDERSBACH – Ungewöhnlicher Verkehrsunfall in Mudersbach – Am Samstagabend, 7. Oktober, befuhr eine 45jährige Autofahrerin gegen 20:00 Uhr die Bahnhofstraße aus Richtung Brachbach kommen in Richtung Mudersbach. An Bahnübergang, der im 90 Grad Winkel links überquert und der Straße im Anschluss wieder im 90 Grad Winkel gefolgt werden muss, bog die Fahrerin, als sie sich noch auf dem Übergang befand, zu früh nach rechts ab und geriet mit ihrem Wagen ins Gleisbett. Der Zugverkehr wurde rechtzeitig gestoppt, sodass keine weitere Gefahr von dem Fahrzeug ausging. Quelle: Polizei