Sänger weilen in Oberfranken

Veröffentlicht am 7. Oktober 2017 von wwa

BIRKEN-HONIGSESSEN – „Sangeslust“ on Tour – Mit 50 Personen, bestehend aus Sängern mit ihren Frauen und treuen Fans ging es nach Breitengüßbach in Oberfranken. Im Hotel Vierjahreszeiten, zehn Kilometer von Bamberg entfernt, erwartete die Sänger die singende Wirtin Inge Haderlein, ihr Ehemann Ossi mit einem Glas Frankenwein als Begrüßungstrunk. Abends nach dem Menü unterhielt Inge zusammen mit ihrer jungen Enkelin gesanglich. Sonntags ging es mit fachkundiger Reiseleitung nach Bayreuth. Selbstverständlich stand neben einem Stadtrundgang, die Eremitage, das neue Schloss, das Festspielhaus auf dem grünen Hügel auf dem Programm.

Abends nach dem fränkischen Drei-Gang Menü sang die Sangeslust unter der Leitung des Vizevize-Chorleiter Michael Kölzer. Danach erfreute wieder Inge mit fränkischen Heimatliedern und anschließend wurde das Tanzbein geschwungen. Volles Programm stand für den folgenden Tag an. Nach ausgiebigem Frühstück begleitete die Reiseleitung die Sänger nach Bamberg. Die Altstadt zählt seit 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Nach Besuch des Doms ging es weiter zur Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen. Beeindruckt von der Pracht sang der Chor das Lied „Sancta Maria“. Nicht ohne das Klosterbier probiert zu haben ging es ins Hotel zurück. (Vereinsbericht) Foto: Michael Schmidt