SPORTING Taekwondo besteht mit guter Leistung beim Arnsberg Cup

Veröffentlicht am 4. Oktober 2017 von wwa

ALTENKIRCHEN – SPORTING Taekwondo besteht mit guter Leistung beim Arnsberg Cup – Auch beim zweiten Turnier der Herbstsaison schlug sich das Team um Eugen Kiefer sehr gut. Fabian Heinz marschierte mit 20 Punkten Vorsprung durchs Viertelfinale und verdiente sich so den dritten Platz. Erik Fink holte ebenfalls Bronze. Zwar durchliefen beide ein gut gekämpftes Halbfinale gegen schwierige Gegner, mussten sich aber letztlich leider geschlagen geben.

Theodor Frank, Kai Morozov, Kevin Diterle und Esat Turhan zogen durch bravourös gemeisterte Halbfinale in den Endkampf ihrer jeweiligen Gewichtsklasse ein. Max Morozov, Kevin Diterle und Esat Turhan holten dadurch gute zweite Plätze. Den Titel gab es für Alexander Nau, Moritz Pauli, und Maxim Becker. Letzterer durchschritt einen wirklich spannenden und schwierigen Finalkampf, wodurch die Erstplatzierung noch ansehnlicher zu werten ist. Das Gesamturteil über die Leistung des Teams fällt damit sehr positiv aus, womit motiviert auf die nächsten Turniere geblickt wird. Infos zu den nächsten Anfängerkursen sowie zum Training aller Altersklassen gibt es unter 0160 94 50 47 97 oder im Internet unter www.sporting-taekwondo.de