International anerkannte Sprachenzertifikate Englisch an der Volkshochschule

Veröffentlicht am 13. Oktober 2017 von wwa

ALTENKIRCHEN – International anerkannte Sprachenzertifikate Englisch an der Volkshochschule erwerben Kreisvolkshochschule bietet „vor Ort“ Sprachprüfung „Englisch für den Beruf“ an – Sprachkompetenz ist heute wichtiger denn je: kaum eine Branche, in der nicht mit internationalen Partnern, meist in englischer Sprache, zusammengearbeitet wird. Die bietet die Kreisvolkshochschule erstmalig am Montag, den 27. November, in Altenkirchen eine „telc English B1/B2 Business“ Prüfung an. Diese richtet sich an Personen, die ihre Sprachkompetenz im Berufsleben nachweisen möchten. telc English B1/B2 Business ist eine skalierte Prüfung, die berufsbezogene Sprachkenntnisse auf zwei Stufen prüft. Sie bietet eine differenzierte Auswertung Ihrer Sprachkompetenz in den Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen.

Stufe B1 belegt, dass man sich auf einfache und zusammenhängende Weise im beruflichen Alltag, auf Geschäfts- oder Dienstreisen und im eigenen Interessensgebiet verständigen kann. Dazu zählt beispielsweise über betriebliche Abläufe zu berichten oder Ziele zu beschreiben. Auf der Stufe B2 kann man sich klar und detailliert ausdrücken sowie erfolgreich argumentieren und verhandeln. Im eigenen Fachgebiet und zu den meisten allgemeinen Themen verfügen man über einen großen Wortschatz und kann formelle Geschäftsbriefe, Berichte und Protokolle schreiben.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Sie dauert insgesamt circa drei Stunden. Interessierte, die mehr über die angebotene Englischprüfung erfahren möchten, können sich bei einer einstündigen kostenfreien Infoveranstaltung am Donnerstag, 19. Oktober um 18:30 Uhr über den Aufbau und den Inhalt der Prüfung informieren. Anmeldeschluss für die Prüfung ist Montag, 23. Oktober. Die Prüfungsgebühr beträgt 150 Euro. Anmeldungen für Infoabend und Prüfung sowie weitere Informationen bei Kreisvolkshochschule unter Telefon 0 26 81/81- 22 11 oder per Email unter kvhs@kreis-ak.de.