SSV95 Wissen – TV Bad Ems 22:18

Veröffentlicht am 27. September 2017 von wwa

WISSEN – SSV Damen feiern Heimsieg – SSV95 Wissen – TV Bad Ems 22:18 (10:12) – Von Anfang an entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, bei der die Gäste zunächst etwas besser ins Spiel kamen. Die SSV Damen agierten in der Abwehr zu fahrig und eröffnete der TV Bad Ems so, vor allen Dingen über die Kreisläuferin, immer wieder zum Torerfolg kommen. Die Angriffsbemühungen der Gastgeberinnen waren im Grunde genommen sehr ansehnlich, allerdings nutzte man die herausgespielten Chancen nicht konsequent genug. Somit konnten die Gäste zwischenzeitlich bis auf 6:10 davon ziehen. Bis zur Halbzeitpause gelang es den Wissener Damen, sich wieder auf 10:12 heran zu kämpfen.

In der Halbzeitpause schien Trainer Gross die richtigen Worte gefunden zu haben, denn die SSV Mädels kamen deutlich verbessert aufs Feld zurück. In der Abwehr ging man deutlich entschlossener zu Werke und die erfolgreichen Ballgewinne konnten nun auch häufiger im gegnerischen Tor untergebracht werden. Auf diese Weise konnten die Gastgeber schnell, mit dem Tor zum 16:15, die Führung übernehmen und diese in der Folge kontinuierlich ausbauen. Am Ende konnte man einen verdienten 22:18 Erfolg in eigener Halle verbuchen. Das nächste Spiel bestreiten die SSV Damen am 14.10.17 auswärts beim TuS Weibern. (Vereinsbericht)

Es spielten: Christina Leidig – Talisa Berger (7), Katharina Buhr (1), Antonia Germann, Diana Gross, Larissa Henrich, Elena Hombach (1), Jennifer Kemper (8/2), Lisa Kudlik (2) Alexandra Müller, Tanja Quast (3), Jana Sylvester