Handball JSG Betzdorf/Wissen – SF Neustadt 17:12

Veröffentlicht am 18. September 2017 von wwa

WISSEN – Handball: JSG Betzdorf/Wissen: B-Jugend beginnt mit Heimsieg – JSG Betzdorf/Wissen – SF Neustadt 17:12 (10:6) – Im ersten Spiel der Bezirksliga Saison 2017/2018 traf die weibliche B-Jugend auf die Mannschaft der Sportfreunde Neustadt. Die JSG führte über die gesamte Dauer des Spiels und konnte verdient die ersten beiden Punkte einfahren. Dabei war das Spiel, typisch für erste Saisonspiele, noch von einigen leichten Fehlern geprägt, die sich durch mangelnde Absprache auf beiden Seiten einschlichen.

Die JSG begann in der Abwehr in einer 6:0-Formation. Bis auf einige zu große Lücken, welche die linke Angriffsseite der Neustädterinnen zu nutzen wusste, stand die Abwehr gut und zwang den Angriff der Gäste zu schwierigen Würfen, die Jana Steiger im Tor entschärfen konnte. Im Angriff selbst taten sich die Gastgeberinnen sehr schwer. Zu selten wurde mit Tempo in die Lücken der Neustädter 3:2:1-Abwehr gegangen. Immer wenn dies der Fall war, gelang ein Treffer oder es konnte zumindest ein Siebenmeter herausgeholt werden. Beim zwischenzeitlichen Stand von 7:3 sah es bereits sehr gut aus. In dieser Phase kamen im Angriff zu mangelnder Bewegung und schlechtem Freilaufen nun auch noch schlechte Pässe über zwei Positionen hinzu, die abgefangen und im Tempogegenstoß verwandelt werden konnten. Nach dem 7:6 ließen die Gastgeberinnen dann aber zunächst kein Gegentor mehr zu und gingen beim Stand von 10:6 in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit bot sich ein ähnliches Spiel. Weiterhin trauten sich die Mädels nicht wirklich zu, in die Lücken der Abwehr zu gehen und entschlossene Würfe auf das gegnerische Tor abzugeben. So entwickelte sich ein Spiel, das von lang vorgetragenen Angriffen geprägt war. Aber auch jetzt blieb es dabei, dass jede Aktion, die mit Entschlossenheit durchgezogen wurde, auch belohnt wurde. Einzig die ungenügende Verwertung der Siebenmeter (nur vier der zugesprochenen zehn Strafwürfe fanden ihr Ziel) schloss ein deutlicheres Ergebnis aus. Am Ende gewann die JSG dennoch verdient mit 17:12. Es spielten: Jana Steiger – Gina Brühl, Maya Muders, Lea Vogel, Ines Brück, Jule Flender, Lisa Demmer und Isabelle Rödder. (Vereinsbericht)

Weitere Ergebnisse:

männl. B-Jugend: JSG Horchheim/Moselweiß – JSG Betzdorf/Wissen 26:24

weibl. C-Jugend: TV Engers – JSG Betzdorf/Wissen 30:3

JSG Betzdorf/Wissen – SV Untermosel 8:27

HSV Rhein-Nette – JSG Betzdorf/Wissen 11:13 (5:8)

JSG Betzdorf/Wissen – GW Mendig 17:18 (9:9)

männl. D-Jugenden: JSG Betzdorf/Wissen (aK) – JH Mülheim/Urmitz II 19:11 (10:7)

SF 09 Puderbach – JSG Betzdorf/Wissen II 25:23 (11:9)

JH Mülheim/Urmitz – JSG Betzdorf/Wissen (aK) 35:16 (20:9)

JSG Betzdorf/Wissen II – HV Vallendar) 23:21 (13:11)