Ausstellung „Ansichtssache“

Veröffentlicht am 10. September 2017 von wwa

ALTENKIRCHEN – Kreisvolkshochschule präsentiert neue Ausstellung „Ansichtssache“ – In der Zeit von Dienstag, 12. September bis Freitag, 10. November präsentiert die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen die neue Ausstellung „Ansichtssache“ mit Bildern von Susanne Bracht aus Altenkirchen.

In einem dreijährigen Intensivstudium Malerei und Zeichnung hat sie sich intensiv mit verschiedenen klassischen Techniken und Themen auseinandergesetzt. Dabei sind zahlreiche Werke aus den unterschiedlichsten Gebieten entstanden. Die ausgestellten Werke umfassen großformatige Malereien in Acryl und Öl, Portraits, Zeichnungen, Aktstudien und Holzschnitte. So wird ein Querschnitt durch ein dreijähriges kreatives Arbeiten gezeigt. Hierbei hat sich die Künstlerin auch mit der Familiengeschichte auseinandergesetzt und zum Inhalt etlicher Werke gemacht.

Die Frage, ob die ausgestellten Exponate als gelungen, schön, verstörend bezeichnet werden können ist dabei im Sinne des Ausstellungstitels eben: Ansichtssache. Die Ausstellung ist im Gebäude der Kreisvolkshochschule Altenkirchen in der Rathausstraße 12, oberhalb der Kfz-Zulassungsstelle, zu sehen. Zu Beginn der Ausstellung lädt die Kreisvolkshochschule am Dienstag, 12. September, um 18:00 Uhr zu einer Führung mit der Malerin durch die Ausstellung ein. Anmeldungen und weitere Informationen bei der Kreisvolkshochschule unter Telefon: 02681 81-2212 oder per Email unter kvhs@kreis-ak.de.