VdK Ortsverband Altenkirchen ehrt im Rahmen seines Grillnachmittags eine Reihe von treuen Mitgliedern

Veröffentlicht am 13. August 2017 von wwa

GIELEROTH – VdK Ortsverband Altenkirchen ehrt im Rahmen seines Grillnachmittags eine Reihe von treuen Mitgliedern – Vorsitzender Fred Nolden begrüßte im voll besetzten Gielerother Dorfgemeinschaftshaus seine Mitglieder und ihre Familienangehörigen sowie den  VdK-Kreisvorsitzenden Erhard Lichtenthäler mit Gattin, den VdK Kreisehrenvorsitzenden Günter Rödder mit Gattin, Fred Jüngerich, der als einer der vier Kandidaten für die Wahl zum Verbandsbürgermeister antritt. Er ist der Sohn des VdK Vertrauten Walter Jüngerich und Wolfgang Wachow den VdK Pressewart mit Gattin. Als musikalischen Höhepunkt des Nachmittages kündigte er das Akkordeonduo „Schneeweißchen und Rosenrot“, Doris Krenzer und Ute Basar, ein Schwesternpaar, an. Sie unterhielten nach den Ehrungen und Essen das VdK Publikum vortrefflich und brachten ausgelassene „Oktoberfeststimmung in den Saal.

Geehrt wurden Personen für 30-, 40- und 50jährige Mitgliedschaft im VdK. Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurden Friedhelm Lindlein, Heupelzen; Horst Demmer, Berod; Horst Grab, Oberölfen; Margarete Grab, Oberölfen; Helmut Noll, Mudenbach; Rudi Pasch, Stürzelbach; Klara Schneider, Ingelbach; Ingrid Hommer, Altenkirchen; Artur Ströder, Busenhausen; Manfred Schüler, Bachenberg; Heinrich Gerhards, Helmenzen; Elfriede Pfeifer, Kettenhausen; Günter Birkenbeul, Altenkirchen; Günter Rödder, Altenkirchen; Jochen Bewer, Oberwambach; Robert Wiesmaier, Altenkirchen; Wolfgang Wachow, Schürdt; Willi Eichelhard, Obererbach; Karin Kempf, Altenkirchen; Elli Schnug, Berod; Günter Grollius, Roßbach; Hannelore Meng, Altenkirchen; H.Peter Schwarzbach, Altenkirchen; Heinz Wessler, Fluterschen; Marga Rörig, Kettenhausen; für 40 Jahre Mitgliedschaft: Horst Müller, Berod, Reinhard Petri, Berod und für 50 Jahre Mitgliedschaft: Horst Bauer, Rodenbach vom Kreisvorsitzenden Lichtenthäler, Vorsitzenden Nolden und seinem Stellvertreter Reinhold Müllermit entsprechender Urkunde und Ehrennadel geehrt. (wwa) Fotos: Rrewa