Zweites Weinfest lockt in den Landratsgarten

Veröffentlicht am 10. August 2017 von wwa

FRANKENBERG – Zweites Weinfest lockt in den Landratsgarten – Live-Musik, Oldtimer und kulinarische Gaumenfreuden erwartet die Gäste am Freitag und Samstag – Ausgezeichnete Weine, kulinarische Köstlichkeiten und erstklassige Live-Musik stehen im Mittelpunkt beim Frankenberger Weinfest am 18. und 19. August. Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr bildet auch diesmal wieder das Weinfest den krönenden Abschluss der live treff-Reihe FRANKENBERG. An zwei Tagen, diesmal schon am Freitag und Samstag, haben die Gäste im Schatten der Bäume des idyllischen Landratsgartens dann die Möglichkeit mit allen Sinnen zu genießen. Gaumenfreuden der unterschiedlichsten Art wird es ebenso geben wie ganz besonderen Ohrenschmaus.

Für letzteren sorgt zunächst die Formation Mille and more. Am Freitag, 18. August, ab 18 Uhr werden Sängerin Milena Lenz und ihre Band ohne Zweifel für Riesenstimmung im  Landratsgarten sorgen. Die Musiker aus dem Großraum Westerwald spielen mit Leidenschaft Pop, Rock und Jazz-Klassiker in eigenen akustischen Versionen. Kraftvoll aber nicht aufdringlich bringen die Vollblutmusiker und ihre erstklassige Sängerin den Spaß an der Musik authentisch rüber und sorgen so für beste Stimmung.

Musikalisch auf höchstem Niveau geht es auch am Samstag weiter. Ab 14 Uhr öffnet das Weinfest dann seine Pforten und mit der Formation Stagelight Acoustic erleben die Gäste am Abend ab 18 Uhr einen musikalischen Leckerbissen der Extraklasse. Man nehme zwei außergewöhnliche Sängerinnen, einen Spitzengitarristen und einen temperamentvollen Bassisten und führe diese zusammen. Heraus kommen ausgefallene Akustikversionen mit bis zu vierstimmigem Gesang. Die vier VollblutmusikerInnen begeistern mit handgemachter Pop/Rockmusik, von Klassikern wie z.B. „500 miles“ und „Down by the river“ bis hin zu aktuellen Songs von Amy McDonald oder Katy Perry. Die Sängerinnen Laura und Sabine singen seit vielen Jahren zusammen und sind ein eingespieltes Team. Ihre erstklassigen Stimmen harmonieren extrem gut und sorgen mit ihrer Klarheit für absolutes Gänsehautfeeling.

Aber schon vor dem Konzert von Stagelight gibt es einiges zu erleben auf dem Weinfest. Die diesjährige Oldtimer-Rally hat ihren Start und Zielpunkt auf dem Weinfest. Um 14.30 können die wundervollen Prachtexemplare hier bewundert werden. Um 17.15 werden ebenfalls dort die Sieger der Rally gekürt.

Neben diesen optischen und musikalischen Genüssen wird an beiden Tagen auch der Gaumen verwöhnt. Kulinarische Köstlichkeiten der deftigen und süßen Art werden an den Buden im Landratsgarten angeboten. Im Mittelpunkt des Geschehens steht aber natürlich der Weingenuss. Die ganze Vielfalt edler Tropfen wird im Landratsgarten präsentieren. Feiern und Genießen ist also das Gebot an diesem Wochenende. Dazu lädt das Weinfest alle Gäste aus Nah und Fern herzlich ein!