Team Meierseifen gewinnt vor den Westerwälder Promilleböcken

Veröffentlicht am 12. Juli 2017 von wwa

HASSELBACH – Samstagsturnier in Hasselbach gewinnt Team Meierseifen vor den Westerwälder Promilleböcken  und TSV Ahnungslos – Das war ein langer, ein sehr langer Samstagnachmittag den die acht Mannschaften des Hobbyturniers der FSG Hasselbach/Werkhausen da absolvierten. Das Wetter war durchwachsen, die Spiele temperamentvoll, fair und spannend. Gespielt wurde in zwei Gruppe zu je vier Mannschaften. In der Gruppe A spielten Putzberger Kickers, Jutze & Friends, Team Meierseifen und TSV Ahnungslos. In der Gruppe B waren es die Westerwälder Promilleböcke, Dynamo Tresen, Drunken Raptorz und Energie Kopfnuss. Die einzelnen Begegnungen erbrachten folgende Ergebnisse in der Vorrunde: Putzberger gegen Jutze 3:0, Meierseifen gegen Ahnungslos 2:1, Promilleböcke gegen Tresen 2:2, Raptorz gegen Kopfnuss 5:0, Putzberger gegen Meierseifen 1:3, Jutze gegen Ahnungslos 2:3, Promilleböcke gegen Raptorz 3:1, Tresen gegen Kopfnuss 2:3, Ahnungslos gegen Putzberger 3:1, Meierseifen gegen Jutze 4:1, Kopfnuss gegen Promilleböcke 1:1 und Raptorz gegen Tresen 1:5. In der Gruppe A gewann Meierseifen mit neun Punkten und 9:3 Toren vor Ahnungslos mit sechs Punkten und 7:5 Toren. Platz drei belegte Putzberger mit drei Punkten und 5:6 Toren und Platz vier Jutze mit null Punkten und 10:7 Toren. In der Gruppe B gewann mit fünf Punkten und 6:4 Toren Promilleböcke vor Tresen mit vier Punkten und 9:6 Toren. Platz drei ging an Kopfnuss mit vier Punkten und 4:8 Toren und Platz vier an Raptorz mit drei Punkten und 7:8 Toren.

Im Halbfinale gewann Meierseifen gegen Tresen mit 3:1 und Promilleböcke gegen Ahnungslos mit 1:0. Das Spiel um Platz sieben, Jutze gegen Raptorz endete 0:1, das Spiel um Platz fünf zwischen Putzberger gegen Kopfnuss ebenfalls 0:1. Das Spiel um Platz drei bestritten Tresen gegen Ahnungslos und endete 0:3. Meierseifen besiegte im Finale die Promilleböcke mit 5:2.

In der Tabelle sah das Endergebnis so aus: 1. Team Meierseifen, 2. Westerwälder Promilleböcke, 3. TSV Ahnungslos, 4. Dynamo Tresen, 5. Energie Kopfnuss, 6. Putzberger Kickers, 7. Drunken Raptorz und 8. Jutze & Friends. (wwa) Fotos: Wachow