Julien Pascal Weber gewinnt den Jugendpokal

Veröffentlicht am 26. Juni 2017 von wwa

ALTENKIRCHEN – Julien Pascal Weber gewinnt den Jugendpokal – Der internationale Jugendpokal gilt schon seit langem als qualitativer Maßstab im Jugendbereich des Taekwondo. Mit vier Platzierungen reiste das SPORTING Taekwondo Team um Eugen Kiefer aus Duisburg ab. Gleb Keil und Theodor Frank konnten trotz guter Kampfführung diesmal keine Platzierung abräumen. Letzterer vergab eine Führung erst kurz vor Kampfende, genau wie Moritz Pauli, der eine Zweitplatzierung erreichte.
Daniil Meyer kämpfte sich gegen größere Gegner sehr souverän zwei Kämpfe hindurch ins Finale. Auch hier sehr stark, musste er die Führung jedoch dem Düsseldorfer Konkurrenten abgeben, wodurch eine hoch verdiente Silbermedaille als Gesamtergebnis übrig blieb. Julien Pascal Weber ließ der Konkurrenz keinerlei Chance. Im Schwergewicht der A-Jugend konnte er den Titel somit unstrittig an sich reißen.