15 tote Hühner – Fahrzeug und Stallung Totalschaden

Veröffentlicht am 19. Juni 2017 von wwa

FRIESENHAGEN – Auto in Hühnerstall eingeparkt – Etwa 13.000 Euro Sachschaden und 15 tote Hühner ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Sonntagabend, 18. Juni, gegen 20:00 Uhr, in Friesenhagen. Ein 24jähriger Autofahrer war auf der Hauptstraße in Friesenhagen in Richtung Ortsmitte unterwegs. Nach eigenen Angaben verlor er aufgrund eines Sekundenschlafes die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen hohen Bordstein, flog über eine circa 50 Zentimeter hohe Hecke, touchierte einen Baum und kam schließlich in einem Hühnerstall zum Stehen. Der 24jährige Mann blieb unverletzt, 15 Hühner starben an der Unfallstelle, an Fahrzeug und Stall entstand Totalschaden.