Traditionelles Lichterfest in Mehren wieder ein voller Erfolg

Veröffentlicht am 17. Juni 2017 von wwa

MEHREN – Traditionelles Lichterfest in Mehren wieder ein voller Erfolg – Tausende aus Nah und Fern erleben das Lichterspektakel – Auch in diesem Jahr stand das Fachwerkdorf Mehren wieder unter dem Motto Lichterfest. Schon zum 17. Mal findet dieses Feuerspektakel auf der Freilichtbühne Mehren seine Ausführung. Menschen von Nah und Fern besuchten diesen Event im Fachwerkdorf. Eröffnet wurde das Fest mit einem Open-Air Gottesdienst zelebriert von Pfarrer Bernd Melchert. Der Gottesdienst wurde vom Frauenchor Mehren, geleitet von Cordelia Geitler, mitgestaltet. Im Anschluss trat der Flammersfelder Chor „Chorussal“ unter der Leitung von Birgit Keil auf, der die zahlreichen Besucher mit seinen Liedvorträgen begeisterte. Abgerundet wurde die Schau auf der Freilichtbühne mit den Tanzdarbietungen der Tanzgruppe „Perlen der Honschaft“, des Schützenvereins Maulsbach. Um die Zeit bis zum Feuerwerk zu überbrücken konnten die Besucher sich an den Essens-und Getränkeständen reichlich bedienen. Ab 21:00 Uhr gab es Unterhaltung mit der Coverband „Party Factory“ auf der Bühne in Pfarrgarten. Bei Einbruch der Dunkelheit vermittelten  zahlreiche Lichter auf dem Weiher eine romantische Atmosphäre. Gegen 23:00 Uhr wurde das Feuerwerk auf der gegenüberliegenden Seite des Weihers entzündet. Jaulende und heulende Farbkreationen jagten in den dunklen Nachthimmel und entfalteten sich als farbenprächtige Fächer die sich zauberhaft im Wasser wiederspiegelten. Unter langanhaltemden Applaus war das Spektakel nach etwa 20 Minuten beendet. Anschließend vergnügten sich die Besucher nach den musikalischen Klängen der Coverband „Party Factory“ noch bis in die frühen Morgenstunden. (rewa) Fotos: Renate Wachow