Grundschule Flammersfeld feiert Schulfest

Veröffentlicht am 12. April 2017 von wwa

FLAMMERSFELD – Grundschule Flammersfeld feiert Schulfest – Unter dem Motto „Sport, Spaß und Spiel – wir bewegen viel“ feierte die Grundschule ihr Schulfest. Eltern, Kinder, Lehrer und der Förderverein der Grundschule hatten ein kurzweiliges Programm zusammengestellt. Die Schüler hatten mit ihren Lehrern zusammen viele Spielgeräte und Geschicklichkeitsspiele selber gebaut und gebastelt, sogar die Dosen beim Dosenwerfen waren mit Farbe verschönert worden. Musikalisch hatte sich die Trommel AG Rhythmen aus Westafrika ausgesucht. Unter der Leitung von Lehrer Berthold Campignier spielten die Kinder diese Lieder aus dem schwarzen Kontinent. Schulleiterin Jutta Flammersfeld hatte zuvor auf dem Schulhof das Fest eröffnet und gleich zu Beginn den Zumbakurs angekündigt. Unter der Leitung von Lisa Graben hatten Schüler und Besucher die Gelegenheit ihre körperliche Fitness zu überprüfen. Zum Thema Spaß und Spiel hatten sich die Schüler eine ganze Palette von Spielen einfallen lassen. Beim Ball- und  Dosenwerfen hatten nicht nur die Schüler sondern auch die Väter großen Spaß. So mancher Ball traf nicht die Dosen sondern riss Löcher in die Luft. Nach einigen Versuchen lagen dennoch alle Dosen auf dem Boden und zogen sich beim Sturz in die Tiefe Blessuren in Form von Beulen zu. Auch Yoga und Kissenschlacht fanden sich im Programm wieder. Während die einen entspannten, standen andere mit zitternden Beinen auf dem schmalen Balken, schlugen sich die Kissen um die Ohren und versuchten den Kontrahenten vom Balken zu fegen. Der Förderverein hatte wieder einmal bestens für das leibliche Wohl gesorgt, so dass auch Hunger und Durst zur Genüge gestillt werden konnte. (rewa) Fotos: Renate Wachow