Bundesweiter Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“

Veröffentlicht am 13. April 2017 von wwa

GEBHARDSHAIN – „Deutschland spielt Tennis“ bei der SG Westerwald in Gebhardshain – Die Tennisabteilung der SG Westerwald beteiligt sich in diesem Jahr wieder am bundesweiten Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“. Bereits zum elften Mal bietet der Deutsche Tennisbund dieses erfolgreiche Angebot an. Im letzten Jahr nahmen weit über 2.000 Vereine daran teil und auch die SGW-Tennisabteilung konnte neue Interessenten begrüßen.

Die SGW lädt  Alle, die Interesse am Tennissport haben, zu einem Begrüßungstag am Sonntag, 23. April ab 15:00 Uhr auf die Tennisanlage nach Gebhardshain ein. Diese Einladung richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Neben spielerischen Übungen gibt es für Gäste Kaffee, Kuchen und Informationen rund um den Tennissport. Nach Sichtung der Vorkenntnisse erfolgen auf Wunsch nach Terminabsprache in der anschließenden letzten Aprilwoche nachmittags kostenlose Trainingsmöglichkeiten auf der Tennisanlage. Schläger und Bälle sind vorhanden.

„Tennis ist ein Sport für alle Altersgruppen und jeder kann sich hierbei sein sportliches Limit selbst setzen, ob  als schöne Freizeitbeschäftigung oder für Fitness und Geselligkeit oder als ambitionierter Mannschaftssport“ erläutert Abteilungsvorsitzender Dietmar Kuchheuser.

Am Aktionstag ist auch ein Schaumatch geplant und  Neueinsteigern wird dazu noch angeboten, im Herbst das offizielle Tennis-Sportabzeichen in verschiedenen Stufen erwerben zu können. Eingeladen sind an diesem Tag aber auch alle Mannschaftsspieler, um sich Match-Praxis für die in der darauffolgenden Woche beginnende Sandplatzsaison zu holen. Es stehen vier frisch vorbereitete Plätze zur Verfügung.

Alle Teilnehmer nehmen an einer Verlosung des Deutschen Tennisbundes teil, bei der es 200 Preise zu gewinnen gibt, unter anderem Urlaubsreisen, Eintrittskarten zu Tennis-Bundesligaspielen und Tennisausrüstung. Informationen gibt es bei Ramona Kölzer unter der Rufnummer 02747/ 3287. Zur besseren Planung wird bei Interesse um Anmeldung gebeten. Fotos: Privat