Besser fotografieren lernen für Einsteiger bei der Kreisvolkshochschule

Veröffentlicht am 16. April 2017 von wwa

ALTENKIRCHEN – Besser fotografieren lernen für Einsteiger bei der Kreisvolkshochschule – Zweitägiger Crashkurs mit prämiertem Fotografen in Altenkirchen – Der Workshop „Besser fotografieren“ mit dem prämierten Fotografen Olaf Pitzer wird am Freitag, 21. und Samstag, 22. April in Altenkirchen angeboten.

Dieser zweitägige Crashkurs der Kreisvolkshochschule richtet sich an Personen, die Spaß am Fotografieren haben, aber mit ihren Bildern nicht zufrieden sind.

Der fachkundige Kursleiter vermittelt Tipps, um mit einfachen Mitteln bessere Bilder zu machen. Die Teilnehmenden erhalten grundlegende Kenntnisse im Bereich der Einstellungen für Spiegelreflexkameras, wie beispielsweise die Filmempfindlichkeit, Blende, Blitzlicht und Bildgestaltung.

Der Workshop ist speziell für Einsteiger der digitalen Fotografie konzipiert. Kursleiter Olaf Pitzer kommt aus dem Landkreis Altenkirchen und wurde 2012 vom Axel-Springer-Verlag (Computerbild) sowie dem Objektivhersteller SIGMA zu „Deutschlands bestem Fotograf“ in der Kategorie ästhetischer Akt gewählt.

Die Kurszeiten sind freitags von 18:30 bis 21:30 Uhr und samstags von 09:30 bis 12:30 Uhr. Fortführungskurse mit dem Schwerpunkt Bildgestaltung und Beleuchtungstechnik werden im Mai und Juli angeboten. Die Teilnehmerplätze sind limitiert und werden in der Reihenfolge der verbindlichen Buchung vergeben. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro. Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule unter Telefon: 02681 81-2212 oder per Email unter kvhs@kreis-ak.de entgegen.