Workshop „Die grüne Stadt“

Veröffentlicht am 7. April 2017 von wwa

MEHREN – Erfolgreicher Workshop „Die grüne Stadt“ mit technikbegeisterten Kindern in Mehren – Roboter programmiert und Energieversorgung der Zukunft gesichert – In einem zweitägigen Workshop, der kürzlich von der Kreisjugendpflege Altenkirchen in Kooperation mit der Ortsgemeinde Mehren angeboten wurde und das Thema „Die grüne Stadt“ trug, erschufen die teilnehmenden Kinder Lego-Roboter und frischten dabei ihre Programmierkenntnisse auf. Die Aufgabe war, im Team Roboter zu konstruieren und dann so zu programmieren, dass sie möglichst viele Energiesteine sammeln konnten, um die Energieversorgung der „Grünen Stadt“ nachhaltig zu sichern.

Im Workshop kamen unterschiedliche Fragen auf, wie „Wie kann ein Solardach installiert, der Staudamm geschlossen oder die Windkraftanlage in Betrieb genommen werden?“

Diese wurden von der Kursleitung fachkundig und kindgerecht beantwortet. So machte den Kindern das Lernen viel Spaß. Sie waren an beiden Veranstaltungstagen mit viel Interesse und Neugier am Werk. Die Kreisjugendpflege Altenkirchen bietet das ganze Jahr über spannende Aktionen für Kinder und Jugendliche an. Der nächste „Lego We-do“-Workshop für Kinder von sieben bis zehn Jahren findet am Dienstag, 11. April in Elkenroth statt. Weitere Informationen bei der Kreisjugendpflege Altenkirchen unter 0 26 81 81- 25 13, Anna Beck, oder per Email unter anna.beck@kreis-ak.de.