Spende für Neue Synagoge Koblenz

Veröffentlicht am 5. April 2017 von wwa

KOBLENZ – Spende für Neue Synagoge Koblenz – Die Verantwortlichen für den Koblenzer Evensong (v.r.): Kreiskantor Christian Tegel, Pfarrer Wolfgang Hüllstrung, Regionalkantor Manfred Faig und Pastoralreferent Kalle Grundmann überreichen einen Scheck über 5.577,56 Euro an den Vorstand des Fördervereins Neue Synagoge Koblenz e.V. (v.l.): Öffentlichkeitsreferentin Katrin Püschel, Stellvertretende Vorsitzende Dr. Ingrid Bátori, Schatzmeisterin Monika Sauer, Vorsitzender Heribert Heinrich. Der Betrag wurde bei den monatlich stattfindenden Abendgebeten im Jahre 2016 gesammelt.

Der Koblenzer Evensong ist ein gesungenes Abendgebet, das seit der BUGA 2011 jeden ersten Sonntag im Monat um 17:00 Uhr stattfindet, gemeinsam veranstaltet vom Evangelischen Gemeindeverband und dem Katholischen Dekanat Koblenz. Von November bis April in der katholischen Basilika St. Kastor und von Mai bis Oktober in der evangelischen Florinskirche.