Gemeinde Wallmenroth bietet wieder Freiwilliges Soziales Jahr in der Kindertagesstätte Zauberwald

Veröffentlicht am 4. April 2017 von wwa

WALLMENROTH – Zum Sommer 2017 FSJ-Stelle frei – Die Gemeinde Wallmenroth bietet wieder Freiwilliges Soziales Jahr in der Kindertagesstätte Zauberwald an. Die Ortsgemeinde Wallmenroth bietet interessierten jungen Menschen wieder eine FSJ-Stelle im Kindergarten Wallmenroth an. Wir haben in den letzten Jahren durchweg gute Erfahrungen gemacht und konnten jungen Menschen eine Orientierung zur Berufsfindung geben, so Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach. Der zukünftige FSJ-Helfer unterstützt das Fachpersonal bei seiner pädagogischen Arbeit. Er lernt dabei das KiTa-Konzept kennen, z.B. auch die Arbeit mit Kindern unter drei Jahren. Junge Menschen können mit dem FSJ erste Erfahrungen im erzieherischen Berufsfeld und im Bereich der Organisation der Einrichtung sammeln und die verschiedenen Betreuungsangebote und Projekte, wie z.B. Bewegungserziehung, Schwimmkurs kennen lernen.

Der FSJ-Einstieg in Wallmenroth ist ab August möglich. Das Freiwillige Soziale Jahr ist ein Bildungs- und Berufsorientierungsjahr für junge Frauen und Männer im Alter von 16 bis 26 Jahren. Die jungen Menschen sind sozial- und krankenversichert, erhalten Taschen- und Verpflegungsgeld, einen Wohnzuschuss und haben Anspruch auf Urlaub. In Bildungsseminaren beim DRK tauschen sich die FSJler über ihre Erfahrungen in den Einsatzstellen aus und besprechen für sie wichtige Themen.

Interessiert? Dann ab sofort beim DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz, Mitternachtsgasse 4, 55116 Mainz, Info-Telefon: 0180-3650180 (Mail: freiwilligendienste@lv-rlp.drk.de) oder direkt bei der Ortsgemeinde Wallmenroth (www.wallmenroth.de), Telefon: KiTa: 02741/25448 melden.