JSG Betzdorf/Wissen – JSG Bendorf/Vallendar II 26:27

Veröffentlicht am 21. März 2017 von wwa

WISSEN – JSG Betzdorf/Wissen – Männliche A-Jugend mit klasse Spiel, gutem Gegner und gutem Schiedsrichter, aber…- JSG Betzdorf/Wissen – JSG Bendorf/Vallendar II 26:27 (15:10) – Das „aber“ bezieht sich auf die letzte Sekunde nach 60 Minuten hart umkämpften Spiel. Hier konnten die Gäste aus Bendorf/Vallendar Ihren Siegtreffer zum 26:27 Erfolg, gegen die JSG Betzdorf/Wissen erzielen.

Hätte man vielleicht die Auszeit anders setzen müssen, den Wurf in die andere Ecke ausführen, das Anspiel an den Kreis spielen müssen, oder oder oder. Gedanken, die jeder für sich wahrscheinlich noch lange im Kopf durchgespielt hat. Natürlich könnte man sich auch rausreden, dass die meisten Spieler in Ihrem ersten A-Jugendjahr sind, der Gegner körperlich überlegen war oder einige Spieler fehlten. Doch es ändert nichts an der Tatsache, dass man trotz Führung und toller Einstellung am Ende wieder ohne Punkte das Feld verlassen musste. Auch wenn ausnahmslos alle Zuschauer beiden Mannschaften einen langen und ehrlichen Applaus mit in die Kabine gaben, wird dieses Spiel noch lange in Erinnerung bleiben. Jetzt stehen in dieser Saison noch drei Spiele bei der männlichen A-Jugend an und es wird sich zeigen wie charakterstark die Truppe aus dem Westerwald wirklich ist. Kopf in den Sand oder jetzt erst recht?! Werbung für das letzte Heimspiel am 25.03.2017 um 14.30 Uhr in der Konrad-Adenauer Halle in Wissen war es allemal! (Vereinsbericht)