17jähriger Mofafahrer schwer verunglückt

Veröffentlicht am 20. März 2017 von wwa

MICHELBACH – Leichtkraftradfahrer schwer verletzt – Ein 17jähriger Leichtkraftradfahrer befuhr mit seinem Leichtkraftrad am Donnerstag, 16. März, um 07:30 Uhr die K 35 aus Richtung Michelbach kommend in Richtung Widderstein. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und schlechter Fahrbahnverhältnissen geriet er ins Schlingern, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 17jährige wurde schwerverletzt und nach notärztlicher Versorgung vom DRK ins Krankenhaus Altenkirchen eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Schadenshöhe wird von der Polizei mit circa 1.000 Euro angegeben.