25 Jahre DRK Seniorengymnastik Weitefeld

Veröffentlicht am 19. März 2017 von wwa

WEITEFELD – Jubiläum in Weitefeld – 25 Jahre DRK Seniorengymnastik Weitefeld. Vor 25 Jahren wurde die Gymnastikgruppe Weitefeld des Deutschen Roten Kreuzes gegründet. In der Turnhalle im Ort, trafen und treffen sich die Teilnehmer jeden Dienstag. Einer Ankündigung in der Zeitung und rege Mundpropaganda zur Folge wurde die Halle in Weitefeld schnell gefüllt. Auch in diesem Ort war Bedarf zur Bewegung und Geselligkeit, und gleich ging es auch los. Dienstags von 14 bis 16 Uhr stand Gymnastik auf dem Programm. Schnell merkten die Turner, dass neben den gymnastischen Übungen auch das Miteinander eine große Rolle spielt. Zwei Stunden lang wohldosierte Übungen aktivieren Körper und Geist und bringen Schwung in die Bewegung, mit der Anleitung von den Übungsleiterinnen Irmgard Stötzel und in der Vertretung Gisela Scheel. Für 25 Jahre wurden geehrt: Irmgard Stötzel, Annemarie Kelm, Margarete Quandel, Irmgard Dielmann, Heidrun Jumel, Irmgard Dielmann, Elfriede Strunk, Anneliese Böll und Helga Schneider, für 20 Jahre Ursula Mendritzki und bereits zehn Jahre sind dabei: Anita Schmidt und Edith Strunk. Die Mitarbeiterin Birgit Schreiner gratulierte im Namen vom DRK-Kreisverband Altenkirchen, wünschte den Teilnehmern alles Gute und hofft alle noch lange bei guter Gesundheit zu sehen. Wer also mitmachen will, ist dienstags in Weitefeld an der richtigen Stelle. Weitere Informationen gibt es beim DRK in Altenkirchen von Birgit Schreiner, Telefon: 02681-800644 (vormittags) oder Irmgard Stötzel 02743 – 3813